Bezirkskönigsschießen in Wabern

Am 13.10.2019 fand das Bezirkskönigsschießen des Schützenbezirks 18 in Wabern statt.

Im Vorfeld mussten sich die Teilnehmer bei dem Königsschießen der drei Altkreise für das Bezirkskönigsschießen qualifizieren.

Folgende Schützinnen und Schützen hatten sich qualifiziert:

ZIG: 

Klasse Name Verein

Teiler

Herren 1 Reiner Haas Todenhausen 15,5
Damen 1 Tina Rohr Neukirchen 9,64
Jugend 1 Philip Schluck Todenhausen 30,0

FZ:

Klasse Name Verein Ringe
Herren 1 Dieter Wölling Wabern 10,5
Damen 1 Susanne Fröhlich Wabern

9,9

Jugend 1 Lara-Sophie Hoffmann Wabern 7

 

MEG: 

Klasse Name Verein Teiler
Herren 1 Michael Wölling Wolfershausen 35
Damen 1 Michelle Apholz Guxhagen 67
Jugend 1 Florian Müller Gensungen 46

Für Florian Müller, der leider verhindert war, ging die zweitplatzierte, Jugendprinzessin Lilli Gross aus Rhünda an den Start.

 

Leider waren die Königin und die Könige aus dem AK Ziegenhain zum Termin

nicht erschienen. Schade, bei so tollen Ergebnissen beim Kreisschiessen.

 

 

Ergebnisse Bezirkskönigsschiessen

Damen:

Platz Name Verein Teiler
1 Michelle Apholz Guxhagen 88,56
2 Susanne Fröhlich Wabern 225,9

Herren:

Platz Name Verein Teiler
1 Dieter Wölling Wabern 100,88
2 Michael Wölling Wolfershausen 113,24

Jugend:

Platz Name Verein Teiler
1 Lilli Gross Rhünda 156,9
2 Lara-Sophie Hoffmann Wabern 236,3

 

Der Schützenbezirk 18 gratuliert dem neuen Bezirkskönigshaus recht herzlich und wünscht der strahlenden Bezirkskönigin Michelle Apholz und der Bezirksjugendkönigin Lilli Gross gut Schuss beim Landeskönigsschiessen im April 2020.

Die Proklamation findet laut Tagesordnungspunkt im Rahmen der Herbstversammlung statt.

Zurück