Sommerfest der Auflageschützen

Am 31.8.2019 feierte der "Schützenbezirk 18" sein "Sommerfest der Auflageschützen". 

Ausrichter war in diesem Jahr "Schützenverein 1963 Loshausen e.V."

Nach der Begrüßung durch den Stellv. Bezirksschützenmeister, Norbert Messirek und den Seniorenbeauftragten, Günter Gilfert, wurden die Leistungen der besten Auflageschützen der Saison 2018/19 mit Urkunden geehrt. 

Dabei erhalten die jeweils besten drei Schützen und Mannschaften der Bezirksklassen und der Kreisklassen der Disziplinen Luftgewehr-Auflage, Luftgewehr-Auflage Tradition, Sportgewehr-Auflage, Sportgewehr-Auflage Tradition sowie Luftpistole-Auflage eine Urkunde.

Als Schütze mit dem besten Durchschnittsergebnis von 298,3 Ringen in der Disziplin Luftgewehr-Auflage wurde Bernd Glintzer vom Schützenverein Nausis mit einem Pokal besonders geehrt.

Mit dem Sportgewehr-Auflage war Günther Wagner vom Schützenverein Singlis mit einem Durchschnitt von 291,6 Ringen bester Schütze.

Bei den Traditionsschützen waren Karl-Heinrich Horn von der Schützengilde Melsungen mit 199,8 Ringen der beste LG-Schütze, und Dieter Lind vom SSV Niedenstein war mit 189,2 Ringen der beste Schütze mit dem Sportgewehr.

Bei den Luftpistolenschützen erzielte Hans-Jürgen Wittchow vom Schützenverein Schönborn mit 287,5 Ringen das beste Ergebnis.

Nach den Ehrungen wurden die Sieger bei bestem Sommerwetter mit Spießbraten, guten Getränken und guten Gesprächen ausgiebig gefeiert.

Die Teilnehmerzahl war mit ca. 65 Schützinnen und Schützen nicht ganz zufriedenstellend. Für die nächsten Veranstaltungen wünscht sich der Seniorenbeauftragte und der Schützenbezirk 18 mehr Unterstützung durch eine rege Beteiligung aller Alt-Kreise.

Zurück